Gästebuch

Gästebuch

Ich freue mich auf jeden Kommentar oder Eintrag ins Gästebuch. Bitte nehmt euch die Zeit!!





01.08.08

Urlaub, Kissen und Fotos- und Schmankerl der Woche


Es ist geschafft! Ich habe alle 6 Kissen die ich als Geschenk brauche fertig!
Morgen werden die Koffer gepackt und Sonntag früh geht es 3 Wochen in Urlaub! Ich denke der Blog bleibt still. Evt. kann ich in der 1. Woche noch etwas machen, aber ganz sicher wohl die 2 .+ 3. Woche nicht!Also es ist Urlaub bis zum 25.8.!!!!
Die Kissen sind für meine Freundin in der Schweiz bei der wir 2 Wochen verbringen werden.Sie hat 2 blaue Sofas im Wohnraum und ich habe versprochen Kissen dafür zu nähen!
Allerdings rechnet sie mit einem oder zweien, aber wie sehen denn ein oder zwei auf 2 Sofas aus? Ich finde: zu wenig! Eigentlich habe ich jetzt fast 1 Jahr Zeit gehabt dazu gehabt, aber irgendwie verschiebt man das immer.
Gerade weil man ja Zeit hat. Und auf die letzte wird es dann eng. Gerade wenn dann noch etwas dazwischen kommt. Allerdings bin ich jemand, der unter Druck am besten arbeiten kann! Mir gefallen alle Kissen ganz gut.
Das Kissen mit den vielen Dreiecken ist nach einem Mysterie in der Patchwork Gruppe: „Patchwork leicht gemacht“ genäht. Als der Mysterie gearbeitet wurde, habe ich nicht mit genäht, aber da es mir so gut gefiel habe ich es jetzt nachgearbeitet. Die Gruppe hat schon 4 Mysteries genäht und alle sind sehr schön. Ein Mysterie ist übrigens etwas wo man am Anfang nicht weiß was am Ende dabei rauskommt. Das heißt man weiß wohl wie groß es wird, aber nicht das eigentliche Muster. Man bekommt immer nur den einzelnen Schritt gesagt was man tun muß und erst beim letzten Schritt zeigt sich was es geworden ist. Das ist also ganz spannend. Die Guppe ist eigentlich für Anfänger und ihre Fragen gedacht, aber da es eine nette Gruppe ist, sind auch Fortgeschrittenen dort dabei.
Das Kissen mit dem geometrischen Streifen werde ich wohl noch einmal für mich arbeiten, denn ein ganz ähnliches Kissen, das ich mir einmal bei einer Ausstellung vor Jahren gekauft habe, ist an den Nähten total durchgescheuert und muss ersetzt werden! Aber es lag auch jahrelang auf unserem Sofa und ist nicht geschont worden! Und da ich ja auch wegen meiner Rückenprobleme viel liege, hat es seinen Dienst wirklich getan! Mein Mann versteht zwar nicht das ich es wieder haben möchte und kein anderes arbeite, aber wenn es mir doch so gut gefällt!
4 Kissen habe ich jetzt ganz neu genäht, bei den anderen 2 Kissen habe ich Blöcke die ich geschenkt bekommen habe, umgearbeitet.
Das Kissen mit dem Knoten habe ich aus dem Probeblock gearbeitet das ich für den RR gemacht hatte. So findet alles seine Verwendung!
mein blauer Hibiskusbusch
Ich glaube nicht das meine Freundin in den Blog schaut, deshalb kann ich die Kissen jetzt schon hier zeigen, und Christian falls du oder jemand von der Familie hier reinschaut, haltet euch bitte still, denn es soll eine Überraschung sein! Psssttt!!!!
Hibiskus, seitlich
Auf den Urlaub freue ich mich, obwohl ich mir noch nicht vorstellen kann 3 Wochen am Stück hier weg zu sein!
Hibiskus, seitlich gegen die Sonne fotografiert.
Wie wird wohl der Garten aussehen wenn ich wiederkomme? Hibiskus durch die Nahlinse gesehen
Die Ableger der Brombeeren müssen doch immer den Weg gezeigt bekommen wo sie hin wachsen sollen, denn es ist der Schutzzaun an dem sie wachsen und man soll doch noch ohne Störungen auf der Terrasse sitzen können.
Hibiskus, von hinten gegen die Sonne fotografiert
Wie wird es da wohl aussehen? Eine Freundin aus dem Nachbardorf kommt zum Gießen und zum Brombeeren ablesen in der Zeit.
Hibiskus, Nahlinse gegen die Sonne von vorne
Aber sie ist durch ihre 3 Kinder, Arbeit und Familie voll eingespannt, so dass ich froh bin dass sie mir gießt und ich nicht um mehr bitten möchte.
Hibiskus, etwas seitlich
Aber irgendwie hat es sich so ergeben das es 3 Wochen am Stück sind und eigentlich brauchen mein Mann und ich den Urlaub sehr!!
Hibiskus, Nahlinse von vorne
Auch das Schmankerl der Woche gibt es erst mal wieder zum letzten Mal. Dann ist Sommerpause! ( Grund siehe oben! )
Stockrose gegen Licht
Heute habe ich für euch eine ganz tolle Sache: ein Hundertwasser Puppenhaus.
Stockrose von vorne
Ihr müsst euch mal jede Einzelheit ansehen, es ist kaum zu glauben was da verwirklicht wurde.
Wenn ihr dann auf Projekte geht und die kleinen Fenster anklickt kommt ihr auch noch zu anderen erstaunlichen Puppenhäusern!
Zum Applizieren gibt es einen Froschwandbehang und für die Patchwork Anfänger habe ich ein Log Cabin Tutorial.
Zwar in englisch, aber dadurch das es eine Bildanleitung ist sehr gut zu verstehen!
Als Fotos der Woche habe ich euch heute besonders schöne Fotos aus meinem Garten eingestellt.

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Die Kissen sind wirklich super schön, da wird sich deine Freundin sicher freuen ;-) Auch die Blumen-Bilder, ein Traum...

Schöne Ferien wünscht Andrea

Brigitte hat gesagt…

Die Kissen gefallen mir sehr gut! Die Farben herrlich :)

Dein Blog ist überhaupt sehr schön!

LG
Brigitte