Gästebuch

Gästebuch

Ich freue mich auf jeden Kommentar oder Eintrag ins Gästebuch. Bitte nehmt euch die Zeit!!





18.12.12

Weihnachtsausstellung 2012 Teil 1


Ich hatte dies Jahr wieder einmal das Glück die Weihnachtsausstellung des Gartencenters "Hauenstein" in Rafz in der Schweiz sehen zu können. Auch sonst habe ich sie schon einige Male in den vergangenen Jahren gesehen, jedoch meist Abends bei der Eröffnung, wenn voller Betrieb herrschte und fotografieren unmöglich war ohne jede Menge Leute auf´s Foto zu bannen. . Diesmal jedoch war die Eröffnung vorbei und ich an einem gewöhnlichen Wochentag dort. Ich möchte euch nun an dieser wundervollen Ausstellung teilhaben lassen. Obwohl es schon Ende November war fuhren wir bei strahlend blauem Himmel hin, uns fragend ob und wohl etwas in Weihnachtsstimmung versetzen kann.
Ps. Das kann ich auch nur weil ich bei meiner selbstgewählten und seit 1977 eng verbundenen "Familie" in der Schweiz bin und von da aus es nur wenige km sind. Sonst wäre es über 300 km zu weit weg.

Das Geschäft befindet sich in Rafz, einem kleinen Dorf in der Schweiz am Rande zwischen der Schweiz und Deutschland. Normalerweise zu weit weg für uns, aber durch unsere enge Freundschaft, ja fast Familie in Eglisau, bei einem Besuch dort nur ein Katzensprung. Daher ist es uns auch dort schon lange bekannt, zumal mein Urlaubs-Patchworkladen sich auch in Rafz befindet!







 Selbst der Nikolaus oder Weihnachtsmann war anwesend, allerdings bei dem grimmigen Gesicht habe ich mich nicht zu fragen getraut wer genau es war! Wahrscheinlich war er nicht so gut gelaunt weil er weiß wieviel Arbeit er nun vor sich hat, das kann ich verstehen!

Kann man da nicht in Weihnachtsstimmung kommen?? Wir waren "hin und weg" wie man so sagt, von dieser Ausstellung!
Unten das sieht man leider nicht so genau, fuhren 2 kleine Seilbahn vor diesem Schweizer Massiv (für nicht so romantische: Bettlaken) immer gin und her. Genau in der Mitte begeneten sie sich.



 Es gab so viel zu sehen, das man gar nicht wußte was man zuerst oder ganz genau ansehen sollte.  Oben herrscht Silber und Glas vor und unten rot, aber genauso gab es andere Abteilungen mit anderen Farben. Jede Farbe kam irgenwo vor.



 Ich habe für mich viele Anregungen mitgenommen. Seht ihr z.B. das die Windlichter die man oben und unten sieht , das Glas eine umstrickte Hülle hat?? Das ist so leicht zu machen und eine geniale Idee.



 Dies ist einer der ausgestellten "Modernen Adventskränze", aber es gab auch andere. Dieser Kranz war aus aneinandergehefteten Filzstücke gemacht!



Hier sieht man mal einen etwas anderen Adventskranz: Die Mitte gefüllt, außen leer. Unten wieder einen aus gehefteten Filzstückchen.


 Oben ein Adventskranz mit einem Unterbau aus Bucheckern und unten eine Adventsschale aus Filz. Die Materialien waren sehr vielfältig.




Es war an alles gedacht und es gab nichts, was man nicht kaufen konnte. Unten finde ich eine schöne Form der Tischdeko für die Adventszeit! Und ihr wißt ja: "vor Weihanchten ist nach Weihnachten". Man kann nie genug Anregungen haben.





So, das war´s für heute. demnächst get es weiter, denn natürlich war die Ausstellung viel größer. Ich hoffe auch diese Fotos gefallen euch!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

So ein Augenschmaus. Ich finde die weißen Tassen mit dem Strickmuster klasse. Ich freue mich schon auf die nächsten Bilder. Das Schöne an solchen Ausstellungen ist, das man in der schönen Stimmung schwelgen kann, aber nach Weihnachten nichts wegräumen muss. ;-)
Carola

SchneiderHein hat gesagt…

Ach ja, umstrickte Windlichter habe ich zwar nicht - aber warm verpackte Glasvasen. Nur leider ruht im Moment der Dekoblog noch einige Tage ...

SchneiderHein hat gesagt…

Liebe Guilitta,
mir hatte das Bloggersystem zwar angezeigt, dass mein erster Kommentar gespeichert sei. Aber nun ist er wohl doch im www verschollen :-(
Also noch einmal:
Danke, danke und nochmals danke für Deine Mühe hier so viele interessante Impressionen zu zeigen bzw. darauf hinzuweisen. Und es ist faszinierend, wie genau Du bis in die letzte Ecke hinschaust - z.B die Eisbären im Regal ...
Schade, dass dieses Gartencenter zu weit für mich entfernt ist. Aber Dein dreiteiliger Spaziergang ist eigentlich noch viel wertvoller, denn den werde ich mir bestimmt öfters zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit ansehen. Eventuell werde ich einiges in abgewandelter Form sogar mal später für meine Deko verwenden ...
Ich wünsche Dir wunderschöne Weihnachtstage und sehe mir nun Teil 3 an :-)
Liebe Grüße
Silke