Gästebuch

Gästebuch

Ich freue mich auf jeden Kommentar oder Eintrag ins Gästebuch. Bitte nehmt euch die Zeit!!





08.09.08

Es hat ein wenig länger gedauert, aber.....

Hallo,
Eigentlich wollte ich mich eher hören lassen, aber ich habe einen akkuten Hörsturz der tiefen Töne bekommen und mir geht es dadurch nicht gut. Außer einem hohen Cortisonstoß bekomme ich jeden Tag eine Infusion beim Arzt und dazu muss ich jeden Tag eine Behandlung mit einem Home Scenar Gerät von meinem Mann gemacht bekommen, mit dem wir auch schon 3 Monate jeden Tag 1Std. eine Rückenbehandlung durchführen. Das kostet jeden Tag Zeit, aber da der Arzt sich davon etwas Linderung für meine Schmerzen verspricht, muss es sein! Dazu soll ich alles ganz ruhig angehen lassen und jeden Stress vermeiden. Wenn das man immer so ginge! Jedenfalls dadurch dauert es jetzt länger bis ich wieder etwas mehr machen kann und es kann sich dadurch auch die nächsten 2 Wochen noch etwas verschieben mit meinen Berichten. Mal sehen..

Wir hatten wir 2 Tage Besuch von unserer Nichte Rebekka, die für ihr Studium hier in Augsburg eine Internationale Englisch Prüfung abgelegt hat. Und da ist es doch toll wenn man es mit einem Besuch verbinden kann. Und da sie schon lange nicht mehr hier war, haben wir uns sehr gefreut, auch wenn wir sie im Urlaub ja gerade gesehen hatten. Gestern waren wir wieder mal einen ganzen Nachmittag bei den Schwiegereltern, es ist zeitintensiv da sie 75 km entfernt wohnen und keine Autobahn hinführt, aber auch schön. Zum Glück haben wir ein gutes Verhältnis zueinander, was ja nicht selbstverständlich ist und sie stehen zu mir! Schwiegervater ist ja seit 3 Jahren nun Pflegefall nach einem Schlaganfall, und hatte dieses Jahr eine Lungenembolie, so ist die verbleibende Zeit auch ein kostbares Gut.

Eigentlich war es zuviel Stress für mich, aber da wir durch unseren Urlaub auch länger nicht da waren, habe ich ihn in Kauf genommen, zumal es auch ein zu spät geben kann. Jetzt muss ich versuchen alles ruhiger zu nehmen, auch wenn es mir gar nicht so liegt. Eigentlich wartet der Garten dringend auf mich, aber…, mein Rücken und Ohr sprechen tief dagegen. Also heißt es abwarten und hoffen das es später auch noch warme Tage gibt. Eigentlich blüht ja auch alles noch viel zu schön um es winterfest zu machen, nur wenn es kalt ist kann ich mich noch schlechter bewegen. Nun ja, mal sehen wie es geht!

So heute möchte ich euch mal etwas nicht quiltiges von mir zeigen. Als wir letzten Monat neue Matratzen bekamen ist mein Jute Bild unter den Betten aufgetaucht. Wir haben wegen meines Rückens hohe Seniorenbetten mit Lagerungsfläche unten drunter. Das Bild besteht aus einem Rahmen wo erst die Jute aufgezogen wurde, und aus dem Rest Jutestoff wurden die Fäden ausgezogen und für das Bild verwendet. Damit wurde der Korb geflochten und ich habe die verschiedenen Blumen damit gehäkelt.

Eigentlich gab es noch ein viel schöneres Bild, es war ein Apfelbaum unter dem ein Junge einen Drachen steigen ließ. Leider habe ich es nicht mehr, da sie schon sehr alt und verbraucht war, und damals habe ich meine Sachen alle leider nicht fotografiert, so dass ich auch keine Fotos davon besitze. Aber vielleicht könnt ihr es euch ja vorstellen. Beide Bilder waren sehr arbeitsintensiv, aber auch sehr schön.

Dann habe ich ja auch geklöppelt. Dadurch das ich keine vorbeugenden Körperhaltungen mehr einnehmen soll, habe ich das Hobby leider aufgeben müssen und alle Klöppelsachen nach Irland verkauft. Aber ich stelle euch heute mal mein Meisterwerk ein.

Es ist das einzige was ich fotografiert habe. Dabei habe ich auch viel Klöppelsachen verschenkt, und selber kein Fotos von ihnen. Die Decke habe ich aber behalten. Sie hat einige hundert Stunden Arbeit in sich vereint. Sie halte ich als Andenken hoch in Ehren denn sie gefällt mir immer noch sehr gut.

Kommentare:

Angelika hat gesagt…

Oh, Guilitta, das hört sich aber gar nicht so gut an! Mit einem Hörsturz sollte man wirklich nicht spaßen. Bitte schone dich die nächste Zeit erst mal, der Garten und alles andere kann warten...
Du machst sehr, sehr schöne Handarbeiten. Leider liegen mir diese Dinge überhaupt nicht, aber ich freue mich, wenn ich in anderen Blogs so herrliche Sachen bewundern kann.
LG und gute Besserung wünscht dir
Angelika

Allgäumädel hat gesagt…

Gute Besserung!

Lisa Rosenrot hat gesagt…

Liebe Guilitta,
erhole dich gut, lass es lieber ruhig angehen. Ich finde deine Einstellung in Bezug auf deine Verwandschaft sehr schön, Menschen sind wichtiger als alles andere.
Ganz liebe Grüße und noch mal gute Besserung
Lucie