Gästebuch

Gästebuch

Ich freue mich auf jeden Kommentar oder Eintrag ins Gästebuch. Bitte nehmt euch die Zeit!!





02.09.08

Fotos der Woche


Heute möchte ich euch ein paar Tiere als Fotos der Woche einstellen die ich fotografiert habe. So habe ich z.B. im Urlaub eine Wanze gesehen.

Ich wusste zwar das es Wanzen gibt, aber gesehen hatte ich noch nie eine. Ich habe bei Wikipedia mal darüber nachgelesen, aber sympatischer sind mir die lieben Tierchen dadurch nicht geworden.

Ebenfalls im Urlaub habe ich diese Libelle fotografieren können. Die Schönheit dieses Tierchens hat mich jedoch fasziniert.

Seht euch nur mal die Flügel an, wie sie schimmern und wie filigran sie sind. Sie war gerade am Teich im Garten meiner Freundin geschlüpft. Wie sie mir erzählte haben sie dort schon 4 oder 5 verschiedene Arten von Libellen schlüpfen sehen.

Sie hat mir dann auch die Puppe gezeigt aus der sie geschlüpft ist.
Natürlich waren auch in der Schweiz im Urlaub recht viele Bienen zu sehen und so habe ich auf einem gelben Strauch der voller Bienen war recht schöne Aufnahmen machen können.
Leider fällt mir der Name des gelben Strauches im Moment nicht ein, aber er ist wohl ein El Dorado für Bienen.
Wer weiß wie der Strauch heist bitte Bescheid geben!
Dann waren wir ja einen Nachmittag mit einem Schiff aud dem Greifensee unterwegs . Da sah ich diese 3 Vögel auf diesen Pfählen unweit der Anlegestelle sitzen .
Als das schiff dann wieder ablegte und weiterfuhr sah ich plötzlich das noch ganz viele einen der Bäume bevölkerten.
Leider waren wir schon ein stück weg davon und um euch das noch zeigen zu können konnte ich nur mit dem Zoom einen kleinen Teil heran holen. Es war ein großer baum und er war voll dieser Vögel.
Den Grashüpfer dagegen habe ich gestern in unserer Wiese entdeckt. An ihn konnte ich mich irgendwie von meiner Kindheit her erinnern.
Ich hätte ihn euch auch noch gerne von der Rückseite fotografiert, denn beim Hüpfen sah man das sie gelb bis golden glänzte, aber ihn anzufassen und festzuhalten habe ich mich doch nicht überwunden. Aber schaut mal wie filigran alleine diese Fühler sind.
Wenn ich die Tiere und Pflanzen so sehe dann fällt mir immer Römer 1 Vers 20 ein:
"Denn Gottes unsichtbares Wesen, das ist seine ewige Kraft und Gottheit, wird seit der Schöpfung der Welt ersehen aus seinen Werken, wenn man sie wahrnimmt, sodass sie keine Entschuldigung haben." Ersehen aus seinen Werken. Welch Glaube gehört dazu zu glauben, das dieses alles aus Zufall und aus sich selbst geworden sein soll.

Kommentare:

bianca hat gesagt…

Die Libelle sieht ja toll aus !
Ein sehr schönes Tier. Manchmal hab ich auch welche im Garten, aber eher selten.Hab ja auch keinen Teich, wo sie sich wohlfühlen könnte.
LG Bianca

SchneiderHein hat gesagt…

Die Fotos sind Dir wirklich gelungen! Irgendwie kamen mir in diesem Sommer viel weniger kleine Tierchen vor die Kamera. Und außer den Feuerwanzen im Vorgarten, habe ich bis jetzt kaum Wanzen entdecken können.
Liebe Grüße
Silke