Gästebuch

Gästebuch

Ich freue mich auf jeden Kommentar oder Eintrag ins Gästebuch. Bitte nehmt euch die Zeit!!





04.01.15

Ich bin wieder da!

Ein gesegnetes Neues Jahr wünsche ich Allen von ganzem Herzen mit der Jahreslosung 2015:

Nehmt einander an,
so wie Christus euch angenommen hat,
damit die Herrlichkeit Gottes noch größer wird.
                                           Röm 15,7 nach der Basis Bibel

Was wäre das doch schön, wenn jeder den Andern so annehmen könnte wie er ist, mit Fehlern und Schwächen. Ganz einfach so "Brutto"! Ich glaube auch das wo das gelingt, Gott verherrlich wird.
Parkplatz vor unserm Haus
 Nach langer Zwangspause melde ich mich nun wieder und hoffe das ich mich regelmäßig wieder melden kann. Zwischendurch habe ich es mal versucht, aber ich habe immer wieder Probleme bei Blogger etwas machen zu können. Heute hat es lange gebraucht bis er mich Fotos hat hochladen lassen. Ich habe es öfters probieren müssen!

Bei uns war mit aller Macht der Winter eingebrochen. Für mich war es unter diesen Umständen zu gefährlich raus zu gehen, aber ich habe meinen Mann mal vor die Tür geschickt, damit ihr mal seht wie es hier aussah! Erkennt ihr meinen Garten noch wieder??

  Beide Beete mit Treppe
  • Leider, aber für mich zum Glück hat es gestern viel geregnet und getaut und nun sind wenigstens die Fußwege wieder gangbar. Da ich nun ja mit beiden Beinen/Füßen Gehschwierigkeiten und Schmerzen habe, traue ich mich bei dem Wetter nicht raus! Meine Arthrose im linken Fuß ist so schlimm geworden, das die Ärzte ein künstliches Fußgelenk vorschlagen, aber da die Knieprothese rechts mir nicht geholfen hat, sondern die Schmerzen mit der Prothese schlimmer sind als vorher, möchte ich das nicht. Wer weiß ob das Fußgelenk besser wird oder ich vielleicht dann gar nicht mehr laufen kann. Im Moment versuche ich es mit einer Spritzentherapie vom Heilpraktiker.
  • Das schränkt auch das Patchworken ganz schön ein. Da ich dabei ja beim Zuschneiden und Bügeln viel stehen und zwischen Bügelbrett und Nähmaschine auch hin- und hergehen muß. Leider ist der Wohnzimmertisch recht klein, so daß ich auch nicht neben der Maschine auf dem Tisch bügeln kann . Auch ist der Platz zu knapp um das Bügelbrett direkt daneben aufzustellen. So habe ich im August zur Hochzeit zum 1. Mal einen Gutschein verschenkt und hoffe das ich den Quilt irgendwann nachreichen kann. Ab und zu wenn der Schmerz nicht ganz so schlimm ist, probiere ich es.
Beet rechts mit Vogelhaus

























































































Freude macht mir jeden Tag "unsere Katze", von der ich ja schon mal berichtet habe. Sie ghört ja den Nachbarn gegenüber, aber hat mich adoptiert! Sobal ich ein Fenster öffne, sieht man sie üner den Hof und über die Straße rennen und dann springt sie herein. Das sieht richtig Lustig aus.  Aber ganz manierlich! Sie setzt sich erst auf´s Fensterbrett und wartet bis ich komme und "Hereinspaziert" sage. Dann springt sie runter und streicht etliche Male um meine Beine um von mir begrüßt zu werden. Danach geht sie in die Küche und wartet auf etwas zu trinken.
 Danach braucht sie eine kleine Zeit für sich wo man sie auch nicht streicheln darf und dann kommt sie zu mir ins Wohnzimmer auf meinen Schoß und will dann ausgiebig gestreichelt werden. Wenn sie genug hat springt sie wieder runter oder rollt sich zum Schlafen ein. Wenn sie runterspringt genießt sie noch 5 Min Zimmerluft bevor sie zu erkennen gibt das sie wieder raus möchte. Wenn sie sich einrollt wird sie zwangsweise von mir dann zum Fenster gebracht und kann dann raus springen. Wenn sie das noch nicht will, versucht sie mit allen Tricks nochmals ins Zimmer zu kommen, dann muß ich sie wirklich draußen runter setzen. Dann schaut sie ganz beleidigt. Aber danach ist alles wieder vergessen und beim nächsten Fenster öffnen ist sie wieder da: Bei dem Schnee war es jetzt schwierig, aber sie ist trotzdem gekommen. Es sah mehr nach einem Hüpfen als nach einem Rennen aus.
Kater Karl oder auch Carlo von uns genannt
 So, das war´s mal wieder für Heute. Ich wünsche Euch noch folgendes:

Mögen die Tage dir schöne Stunden schenken,
die das ganze Jahr bei Dir bleiben.
                                             Irischer Segenswunsch

Kommentare:

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Wunderschöne Schneebilder, wie es sich für diese Jahreszeit gehört. Die rote Katze ist niedlich, schöne Geschichte dazu. So sind Katzen eben, sie machen was sie wollen, suchen sich ihre Menschen und sie machen was die Katzen wollen :-)
Alles Gute!
LG
Bente

Ivory Spring hat gesagt…

Hi Giulitta,

I always love hearing from you. Thank you for your kind words on my quilts. :)

Oh my - that's A LOT of snow! I hope you have been able to do some quilting in this snowy weather.

Take care!