Gästebuch

Gästebuch

Ich freue mich auf jeden Kommentar oder Eintrag ins Gästebuch. Bitte nehmt euch die Zeit!!





19.03.10

Nachdenkliches





Zunächst liebe Lucie möchte ich dir ganz herzlich mit der ersten Blume aus meinem Garten, dem Winterling, zu deinem Gewinn gratulieren! Danke das du dich getraut hast einen Kommentar zu schreiben! Sobald ich deine Adresse habe, geht dein Gewinn, den du dir ausgesucht hast, dir zu!

Nachdenkliches:

Da habe ich nun zu meinem Bloggeburstag eine Verlosung gestartet. Vorher habe ich mir viel Gedanken gemacht, was ich verlosen möchte und mich auf die Verlosung gefreut. Gespannt darauf wieviel Kommentare kommen und wer gewinnt.



Und nun?
Gerade mal ein Mensch war bereit mitzumachen und einen Kommentar zu schreiben!



Woran liegt es wohl?
An den Besuchern kann es nicht liegen denn es waren in der Verlosungszeit knapp 200 Leute als Blogbesuch da.



1. Ist man der Verlosungen müde? Nein, das glaube ich nicht, denn auf anderen Blockseiten sehe ich viele Verlosungen mit großer Beteiligung. Ich rede hier nicht von den USA, bei denen eine große Beteiligung normal ist, sondern von deutschsprachigen Seiten.



2. Liegt es an den Preisen? Was sollte man bieten damit jemand mitmacht? Hängt es vom Wert ab?



3. Liegt es an der Frage die ich gestellt habe? War sie zu schwer?


Eigentlich kann ich mir das nicht vorstellen, denn im Grunde weiß ich doch warum ich einen Blog besuche. Und wenn ich neu bin kann ich doch sagen: Kann ich nicht sagen was mir gefällt, ich bin neu hier. Und wenn mir nichts gefäält kann ich das doch auch sagen.



Meine Grund diese Frage zu stellen war zu sehen ob mein Blog ankommt oder ich Dinge an meinem Blog ändern sollte.


4. Liegt es an mir, also der Person? Mag man die Leute gut leiden, macht man mit, mag man sie weniger läßt man es. Kann das sein?

Ich weiß es einfach nicht! Ich überlege und überlege und komme auf kein Ergebnis. Ich jedenfalls bin im Moment sehr enttäuscht. Gerne hätte ich Antworten auf diese Fragen, aber die werde ich wohl nicht bekommen, oder traut sich vielleicht jemand zu schreiben, warum er nicht mit gemacht hat???

Kommentare:

Henny hat gesagt…

Nicht traurig sein!!
Ich hab auch schon mal so eine Verlosung gemacht und nur einer hat sich gemeldet.
Da ich ja in Österreich wohne mache ich bei solchen Spielen nie mit, denn das Porto ist schon recht heftig, das möchte ich niemandem antun.
lgHenny

Christiane hat gesagt…

Oh oh , nicht Traurig sein .
Wenn ich es gelesen hätte hätte ich bestimmt mit gemacht .
Das macht mich jetzt ganz ganz traurig , was hast du dir als für Gedanken gemacht .
Sei nicht Traurig
Liebe Grüße Christiane

Elisa hat gesagt…

ich glaube ich weiß warum nur so wenig mitgemacht haben:

du hast nur 2 Tage Zeit gelassen. Die Tina (Tichiro) und auch ich geben mindestens ne Woche Zeit.

Vor allem in der Woche haben viele berufstätige keine Zeit/Lust/Energie was zu machen, wo sie ihren Kopf anstrengen müssen.

Nächstes Jahr versuchs einfach eine Woche vorher. Oder beginnend am loggeburtstag.

Alexandra's Seifenwelt hat gesagt…

ich habe den blog erst vor 2 tagen entdeckt weil mir die patchworkdecke so toll aufgefallen ist. lese mich gerade durch ein paar seiten durch und würde diesen blog gerne verfolgen

Guilitta hat gesagt…

Hallo Elisa,
Danke das du dir Gedanken gemacht hast, woran das liegen könnte.
Es waren 3 Tage Zeit und ich glaube jetzt nicht, das es eine schwere Frage war, wo man sich den Kopf zerbrechen mußte. Ich denke nicht, wenn jemand den Post in der Woche liest, daß er dann am Wochenende wieder kommt um die Frage zu beantworten. Übrigens treffe ich auf Aktionen wo nur 1 Tag Zeit ist, und selbst da beteiligen sich mehr.

Gruß Guilitta

Gudrun hat gesagt…

Hallo Guilitta,
ich habe in der letzten Zeit wenig in der Bloggerwelt gestöbert und auch nicht auf meinem Blog geschrieben. Ich hatte einfach keine zeit. Wenn ich Deine Verlosung gesehen hätte, hätt ich bestimmt mitgemacht! Herzliche Grüße, Gudrun,
die jetzt zur Nachtwache muss.

Milena Schlegel hat gesagt…

Auch ich habe früher an Verlosungen mitgemacht und sogar einmal gewonnen. Ich wurde aufgefordert, meine Adresse zu mailen, was ich auch gemacht habe und: ich habe bis jetzt nichts erhalten. Beim zweiten Mal wurde ich per Mail angefragt, ob ich Lust hätte, an einem Kreativ-Projekt teilzunehmen (so Kettenbrief-ähnlich). Selbstverständlich habe ich etwas Neues aus Holz ausprobiert, geschickt, aber kein persönliches "Danke" in Form einer Karte oder eines Mailes erhalten. Ich hätte eigentlich auch etwas aus dem kreativ-Projekt bekommen sollen. Und selbstverständlich habe ich auch hier nichts bekommen.
Mich überrascht nichts mehr.

Wenn ich aber etwas verlose, dann verlose ich etwas Schönes und verschicke das auch. Wenn ich etwas geschenkt bekomme, dann sage ich Danke in Form einer Karte oder eines Briefes.
Ich finde es gut, wenn man in Zeiten von Email und Blog auch mal eine Karte für eine Verlosung schicken "muss". Und würde mich freuen, wenn irgendwann, wenn ich es nicht mehr erwarte, ein kleines Dankeschön eintrifft.

Liebe Grüsse und vielleicht probierst Du es wieder einmal

Milena

Guilitta hat gesagt…

Hallo Milena,
Da ich deine EmailAdresse nicht habe, antworte ich dir hier und hoffe, das du das hier liest.

Das sind natürlich sehr schlechte Erfahrungen die du da gemacht hast, das du dich einsetzt wie beim Kreativprojekt und dann nichts zurück erhälst. Das du gewinnst, und kein Gewinn trifft ein.

Also ich habe bis jetzt immer das auch abgeschickt was ich verlost habe und meist hat die Empfängerin auch den Erhalt des Gewinnes bestätigt. Gebloggt wurde er aber nicht immer danach. Ich selber habe auch schon etwas gewonnen und habe auch immer Rückmeldung gegeben.

Das man eine Karte schicken muß habe ich auch schon auf mehreren Blogs gelesen, möchte das aber nicht unbedingt erwarten. Ich denke es ist einfach für den anderen einen kurzen Kommentar zu schreiben.

Dir wünsche ich das du auch positives erlebst!
Gruß Guilitta