Gästebuch

Gästebuch

Ich freue mich auf jeden Kommentar oder Eintrag ins Gästebuch. Bitte nehmt euch die Zeit!!





03.05.09

Besuch


Gestern waren wir bei Freunden in Kissing, mit ihnen war auch ein Besuch in der Kissinger Heide, in der im Augenblick die Enziane blühen, geplant.
Leider regnete es jedoch. Nun, trotz einer Erkältung wollte ich sie gern sehen, und wir gingen los.
Leider hat es dann so geregnet und gehagelt, dass wir trotz Schirm nass wurden und den Spaziergang beenden mussten.
Schlüsselblumen
Auch weiteres Fotografieren war nicht mehr möglich. Einige Fotos kann ich euch trotzdem hier zeigen.
Das ist die Kugelblume die sich ziemlich versteckt. Wenn man nicht genau hinschaut, sieht man sie kaum. Ich kannte sie nicht und unsere Bekannten auch nicht, erst durch Wikipedia kenne ich nun ihren Namen. Aber sieht sie nicht wunderschön aus?
Ebenso habe ich den Namen dieser Blume erst aus Wickipedia erfahren, aber man kann ja auch nicht alle Blumen kennen.
Es ist die Buchs-Kreuzblume. Klein hockt sie eng am Boden, nur durch die weiß-gelben, braunen Blüten fällt sie auf.
Diese Blumen blühten auch zahlreich, leider habe ich ihren Namen nicht finden können.
Vielleicht weiß ja jemand unter meinen Besuchern den Namen, falls ja wäre es schön wenn ihr einen Kommentar hinterlasst!
Das sind die Mehlprimeln. Leider war eine Nahaufnahme bei dem Regen nicht mehr möglich.
Was das für eine Blume ist weiß ich auch nicht genau. es sieht fast aus wie eine ginsterart, waber sie war ganz dicht am Boden.
Dies war eine abgerissene Blüte (obwohl es Naturschutzgebiet ist, aber da es eine echte Blüte ist, habe ich sie ebenfalls fotografiert!)
So, und diese kenne ich auch leider nicht! Früher war Spaziergang immer Pflicht als ich Kind war, und das hat das Kennenlernen der Namen nicht unbedingt gefördert!
Ich hoffe bei schönem Wetter noch mal hinzukommen, bevor der Enzian verblüht ist, der sich jetzt schon dem verblühen zuneigt. Leider ist meine Erkältung durch gestern wieder schlimmer geworden und so werde ich die nächsten Tage wohl nicht hinkommen.

Kommentare:

Arja from norway hat gesagt…

scöne blumen!!
:) :) :)

Ulrike hat gesagt…

Hallo Guilitta!
Die letzte Blume in Deiner Fotoreihe scheint mir ein Wolfsmilchgewächs zu sein...
Gute Besserung wünscht Dir Ulrike!

Anonym hat gesagt…

Hallo Guilitta,
die rosa Blüten sehen aus wie von einem Seidelbast. Ich kenne zwar den Seidelbast als höheren Strauch, aber vielleicht gibt es ja auch kleinere Arten davon.
Seidelbast ist übrigens giftig.

Bei der abgebrochenen Blüte nehme ich an war eine Silberdistel.

Liebe Grüße
Maria

Anonym hat gesagt…

Hallo Guilitta,
heute war ich in Weihenstephan in den Staudengärten und habe dort ganz zufällig die gleichen Blüten entdeckt. Es handelt sich tatsächlich um einen Seidelbast und zwar ist es ein Rosmarin-Seidelbast "Daphne cneorum".

Liebe Grüße
Maria