Gästebuch

Gästebuch

Ich freue mich auf jeden Kommentar oder Eintrag ins Gästebuch. Bitte nehmt euch die Zeit!!





06.04.09

Frühling



Nun ist der Frühling da! Der Garten explodiert förmlich in seiner Blütenkraft!
Morgends und Abends gibt´s Neues zu entdecken!



Erwachen im Frühling

In der Wiesen grünen Auen
zieht der Lenz sein buntes Band
,
gibt dem Auge viel zu schauen,
Frühlingsduftumweht das Land.
Aufgesprengt des Winters Hülle,
letzter Schnee vergeht im Wind;
prächtig steht die Blütenfülle,
fröhlich jauchzt ein kleines Kind.
Glücklich wird bei all dem Schönen,
wer dem Nächsten reicht die Hand;
in den Herzen blüht ein Sehnen,
Dankbarkeit weht übers Land.
Anette Andersen
So ich hoffe meine Bütenpracht gefällt Euch genauso wie mir. So ca. 100 Krokusse blühen in meinen 2 kleinen Hangbeeten und ich werde oft darauf angesprochen. Leider ist es wenn die Sonne so bleibt mit den krokussen bald vorbei,

Kommentare:

Erika hat gesagt…

Hallo Guilitta!
Wunderbare Fotos stellst du immer ein!Ich beneide dich um deine Gabe so schön zu fotografieren und auch um deine Kamera.Ich freue mich schon auf die nächsten Fotos und habe mir auch schon deinen Fuchsienblog angesehen. Ich liebe Fuchsien über alles,weil sie auch so viele verschiedene Erscheinungsformen haben.
Liebe Grüße Erika.

Marie-Louise hat gesagt…

Hallo Guilitta
Vielen Dank für die wunder- wunderschönen Foto's und das schöne Gedicht!
GLG und schöne Ostertage wünscht dir
Marie-Louise

Quilterin2009 hat gesagt…

Superschöne Fotos zeigst du uns da. Vielen Dank dafür.
Ich wünsche dir ein gesegnetes Osterfest
Traudl

SchneiderHein hat gesagt…

Auch wenn die Blütenpracht schnell vorbei ist, so hast Du doch schöne Fotos davon gemacht, die Dich bis zum nächsten Frühjahr daran erinnern!

Wenn ich Deine sonnenerfüllten Bilder sehe, dann denke ich mit Freude und Grauen daran, wie viele Fotos bei uns noch auf den Festplatten schlummern, die alle noch auf unserem Wildwuchs-Blog nachgepflegt werden sollen. Selbst in unserem Garten ist die Natur schon so üppig und vielflätig, dass wir es bis jetzt noch nicht geschafft haben alle Blümchen des Frühjahrs dort zu zeigen. Und leider verlassen uns ja auch viele von ihnen wieder, da sich der Garten ständig verändert. Aber die Erinnerung an eine manchmal nur kurze, aber doch schöne Zeit möchte ich trotzdem gern festhalten. Auch, um nicht noch verschwenderischer mit der 'Ware' Natur umzugehen. Denn so manches Mal in den letzten Jahren habe ich schon vergessen, was bei uns im Garten alles zum Schneckenfutter wird...
LG Silke