Gästebuch

Gästebuch

Ich freue mich auf jeden Kommentar oder Eintrag ins Gästebuch. Bitte nehmt euch die Zeit!!





08.04.10

Der Frühling kehrt zurück



Ostern ist zwar vorbei, aber im Garten blühen jetzt meine wenigen Osterglocken.
Wenn ihr die Fotos anklickt, kann man die Details besser sehen.





Leider sind mir in dem langen Winter fast alle erfroren. Da heißt es im Herbst neue kaufen und nach pflanzen.







Sieht nicht jede etwas anders aus? Ich finde jede hat ihr eigenes Gesicht. Und schaut euch mal die Stempel an. Kunstvoller hätte man es nicht machen könen.





Die Ballenprimeln haben sich prima gemacht. Bei der ersten Blüte fängt, kaum das sie aufgeblüht ist, schon das Verblühen an.





Wie ihr merkt kann ich kaum aufhören zu fotografieren.





Wie diese kleinen weißen Sterne heißen, weiß ich nicht mehr genau, evt. Milchsterne. Jedenfalls ist es eine Zwiebelart. Aber sie sehen, wenn die Blüten geöffnet sind, toll aus.



Seht ihr die feinen Staubgefäße, wie schwer sie beladen sind.
Da hat sich doch glatt ein blaues Blümchen vorgedrängelt, dabei ist es doch heute noch gar nicht dran ist. So, das wars für heute. Wenn das Wetter schön bleibt, kann ich euch bestimmt bald mehr zeigen!

Kommentare:

Fuchsienrot hat gesagt…

Hallo Guilitta,
ich freue mich so sehr, dass es in den letzten Tagen endlich richtig Frühling geworden ist. Wie lange haben wir darauf gewartet! Deine Frühlingsblumenimpressionen sind wunderschön. Ich liebe die Narzissen auch sehr und habe im Herbst einige gefüllte Sorten gepflanzt. Bis jetzt blüht nur eine Sorte und ich warte schon gespannt auf die anderen. :-)
Ich würde bei den letzten Blüten auch auf Milchsterne tippen. Die sind bei dir aber früh dran - schön wie sie strahlen.
LG Angelika

THEA hat gesagt…

Hallo Guilitta,

Die weise Blüten ken ich auch nicht, aber sie sind sehr schön!!

Schön wie est jetzt drausen aussieht, nicht?

LG von Thea

Marie-Louise hat gesagt…

Woowww, woowww fantastische Bilder, wunderschön anzuschauen.
Danke schön für deine Fototour durch deinen Garten.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

THEA hat gesagt…

Nein, das ist so!! Die Helleborussen
blühen dan überhaupt nicht! Aber im nächten Jahr bestimt wieder!!

Bei mir stehen auch welke da, ohne Blumen!!!

LG von Thea